Ausleuchtung des Sanitärbereichs

Eine gute Beleuchtung des Bades ist wichtig.

Und ein guter Grund zur Badmodernisierung. Denn

  • gutes Licht im Bad dient der Orientierung,
  • unterstützt die Augen auch bei schwierigen Sehaufgaben
  • und schafft Atmosphäre im Sanitärbereich.

Neben der natürlichen Beleuchtung durch ein Fenster ist für

  • eine ausreichende Allgemeinbeleuchtung, sowie
  • eine zielgerichtete Beleuchtung zu sorgen.

Für eine Allgemeinbeleuchtung im Bad

ist das helle weiße Licht von Halogen-Deckeneinbaustrahlern bestens geeignet. Dennoch sollte eine zusätzliche Ausleuchtung mit Spiegelleuchten 

  • über oder 
  • zu beiden Seiten des Spiegels 

für eine Nassrasur oder zum Schminken vorhanden sein. Licht von oben sorgt für Schatten in den Augenhöhlen und stört nicht nur beim Schminken, sondern sieht auch unschön aus.


Diese Leuchten sind sie so zu montieren, dass sie die Spiegelzone

  • sowohl blend- und schattenfrei, als auch
  • hell ausleuchten.

Achten Sie jetzt noch darauf, dass die Lichtfarbe der Leuchten warm-weiß ist und Sie sehen auch noch um Jahre jünger aus!

Aus Sicherheitsgründen müssen Badleuchten

  • feuchtigkeitsdicht und

  • leicht zu reinigen sein.

Beim Kauf von Badleuchten sollte auf die Prüfzeichen

Auf andere sanitäre Objekte, Armaturen und

Einrichtungen ist deren Auswahl abzustimmen. Wir als Ihr Installateur in Stuttgart helfen Ihnen gerne dabei.